Gehörlosen-Kulturzentrum, Oerweg 38, 45657 Recklinghausen

Seit 1999 veranstaltet der Gehörlosen Sportverband NRW sein Landessportfest. Das 1. Landessportfest fand in MĂŒnster statt. Doch durch die sportliche Entwicklung im Gehörlosensport kamen viele neue Sportarten hinzu, die je nach Möglichkeiten vor Ort das Landessportfest dann bereicherten. Die ersten Landessportfeste wurden von den Vereinen abwechselnd im Jahresrhythmus durchgefĂŒhrt. Seitdem veranstaltet der Gehörlosen-Sportverband NRW in einem Rhythmus von 4 Jahren sein Landessportfest. 

Ab dem 2. Landessportfest umfasste das Programm auch offene Breitensportveranstaltungen und Deutsche Gehörlosen Meisterschaften, sowie auch einen BundeslÀnderkampf bzw. Vergleichswettkampf im Sport.

Unsere bisherigen Sportfeste: 

1. Landessportfest in MĂŒnster

03. bis 05. Juni 1999 Ausrichter: GSV MĂŒnster

2. Landessportfest in Paderborn

10. bis 11. Mai 2002 Ausrichter: GSC Paderborn

3. Landessportfest in Langenfeld

24. bis 25. Juni 2005 Ausrichter: GSV Langenfeld

4. Landessportfest in Wesel

01. bis 02. Mai 2009 Ausrichter HSV Wesel

5. Landessportfest in Hamm

31. Mai bis 01. Juni 2013 Ausrichter: HSC Hamm und GSV Hamm

6. Landessportfest in Recklinghausen

LFS-R2024-nrw

05. bis 07. September 2024 Ausrichter: GSV Recklinghausen​